Biblioblog der Hochschule Hannover

Neu an der Hochschule Hannover?

| Keine Kommentare

Zu allen Lebensbereichen gibt es an der Hochschule Anlaufstellen, die Ihnen Lösungen und Tipps für ein erfolgreiches Studium bieten. In der Bibliothek finden Sie nicht nur Literatur, sondern auch Arbeitsmöglichkeiten und persönliche Beratung.

„Welches Modul muss ich belegen? Wie komme ich zur Vorlesung? Wieso funktioniert mein WLAN nicht?“ Zu Beginn des Studiums sind oft andere Angelegenheiten wichtiger als die „Bib“. Sofern Sie uns noch nicht an einem Bibliothekstandort (Ahlem, Expo Plaza, Kleefeld oder Linden) besucht haben, informieren Sie sich doch online über unsere Services, z.B. wie Sie von zu Hause auf E-Books zugreifen. In einer freien Minute schalten Sie Ihren Studierendenausweis zum Ausleihen frei. Bringen Sie hierfür bitte Ihren Personalausweis oder Pass mit Meldebestätigung mit.

Für Interessierte aller Fachrichtungen gibt es Schulungsangebote, die sich bei der Literatursuche sowie beim Schreiben Ihrer Texte als hilfreich erweisen werden. Denn Ihre Arbeit wird sowohl nach dem Inhalt als auch nach den formalen Anforderungen und der zitierten Literatur bewertet. Wir empfehlen Ihnen daher, sich möglichst früh mit den Suchwerkzeugen und Literaturverwaltungsprogrammen wie Citavi vertraut zu machen. Mit Citavi erstellen Sie z.B. einheitlich formatierte Literaturverzeichnisse und Textnachweise. Frei nach einem deutschen Transportunternehmen: „Bitte achten Sie auch auf die örtlichen Aushänge mit Verweisen auf Führungen und Veranstaltungen!“.

Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail: bibliothekat-zeichenhs-hannover.de.
Sie können nicht teilnehmen?
Für Gruppen ab 5 Personen bieten wir individuelle Schulungstermine an.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.