Biblioblog der Hochschule Hannover

6. April 2021
von Melek Batic
Keine Kommentare

Bloomsbury Datenbanken

Ab sofort stehen Angehörigen der Hochschule Hannover folgende Bloomsbury Datenbanken über einen Monat lang im Campusnetz zum Testen zur Verfügung. Externer Zugriff auf die Datenbanken ist über VPN möglich. Wie eine VPN-Verbindung eingerichtet wird, ist auf den Serviceseiten der Hochschul-IT nachzulesen.

Bloomsbury Architecture Library (*Update* Eine weitere Kollektion ist dazugekommen: Architecture Design & Practice Online)

Fairchild Interior Design Library

Screen Studies (*Update* Erweiterung der BFI Kollektion und weitere Kollektionen sind dazugekommen: „Auteur Studies“und „Filmmaking“)

Ihre Fragen zu den Datenbanken richten Sie bitte an recherche-ksf@hs-hannover.de.

31. März 2021
von Andrea Hofmann
Keine Kommentare

SerWisS: Download-Charts 2020

Unsere Bibliotheken bleiben über die Ostertage geschlossen, aber wir bieten Ihnen auch außerhalb der Öffnungszeiten viel interessanten Lesestoff, zum Beispiel auf unserem Schriftenserver SerWisS.

Die Bibliothek bietet allen Angehörigen der Hochschule – Lehrenden und Studierenden – die Möglichkeit, wissenschaftliche Arbeiten über den Dokumentenserver SerWisS zu veröffentlichen. Die Texte stehen nach ihrer Veröffentlichung weltweit im Internet zur Verfügung. Die Dokumente sind über Bibliothekskataloge und über Internetsuchmaschinen erschlossen und zugänglich.

Wie stark die Veröffentlichungen auf SerWisS tatsächlich genutzt werden, ist in unseren „Download-Charts“ zu sehen.

Im Jahr 2020 wurden insgesamt 230.561 Dokumente von SerWisS heruntergeladen.

Folgende auf SerWisS publizierte Dokumente hatten die höchsten Downloadzahlen: Weiterlesen →

29. März 2021
von Nicolas Semrau
Keine Kommentare

Unser neuer Bibliothekskatalog ist wieder da!

Vor über acht Jahren präsentierten wir Ihnen unseren neuen Bibliothekskatalog im Biblioblog. Über das Beta-Stadium kam er in dieser Form nie hinaus.

Das ändert sich nun. Hier finden Sie die erste Version unseres neu(ere)n Bibliothekskatalogs, den wir in Zukunft aktiv für Sie anpassen und ausbauen werden.

Die größte neue Funktion ist der Gesamtkatalog aller HsH-Bibliotheksbestände. Zusätzlich zu den gewohnten Bestände der Hochschule Hannover (ZB Linden, BV Ahlem und DGS Kleefeld) wird nun auch der Bestand der Bibliothek im Kurt-Schwitters-Forum am Expo-Plaza, also die gemeinsamen Bibliotheksbestände unserer Fakultät III und des Standorts IJK der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH), erstmals in einem gemeinsamen Katalog angezeigt.

Technisch bedingt werden Bände der HsH-Teilbibliotheken Zentralbibliothek, BV und DGS unter der Überschrift „HsH“, Bände der Bibliothek im Kurt-Schwitters-Forum unter der Überschrift „KSF“ gelistet.

Rechts oben finden Sie unter „Anmeldung“ ihr Bibliothekskonto. Durch den technischen Umstand ist es bei der Anmeldung notwendig, den passenden Bibliothekszugang in der Anmeldemaske auszuwählen. In den HsH-Bibliotheken Zentralbibliothek, BV und DGS angemeldete Nutzer*innen können die voreingestellte Option „Hochschule Hannover“ belassen, in der Bibliothek des Kurt-Schwitters-Forum angemeldete Nutzer*innen wählen bitte „Kurt-Schwitters-Forum“ aus.

 

Sie können dadurch über den Button „Ihr Konto“ oben rechts u. a. Ihre ausgeliehenen Bücher einsehen, diese verlängern, den Status Ihrer Bestellungen verfolgen oder mögliche Gebühren ablesen. Wichtig: Beim Einloggen in die Teilbibliotheken der Hochschule Hannover sehen Sie in Ihrem Konto den Status Ihrer dortigen Medien und Gebühren, die Medien und Gebühren aus der KSF-Bibliothek nur bei Bibliotheksauswahl Kurt-Schwitters-Forum.

Sollten Sie ein Buch bestellen wollen, aber den Text „Bitte mit passendem Account einloggen“ angezeigt bekommen, müssen Sie sich ausloggen und mit ihren Zugangsdaten für die korrekte Bibliothek einloggen. Ob es sich dabei um die HsH-Teilbibliotheken oder die Bibliothek im Kurt-Schwitters-Forum handelt, erkennen sie an der hervorgehobenen Überschriften „HsH“ bzw. „KSF“. Sie werden für jeden Titel direkt im Suchergebnis angezeigt. Sollten von einem Buch mehrere Exemplare vorhanden sein, können Sie deren jeweiligen Ausleihstatus und den Standort des Buchs in der grauen Leiste rechts neben den bibliographischen Angaben des Titels erkennen, nachdem Sie die Detailinformationen des Titels angeklickt haben. Bitte kontaktieren Sie uns unter bibliothek@hs-hannover.de, falls Sie in der jeweils anderen Bibliothek noch kein Konto besitzen, dort aber ausleihen möchten.

Zu den vielen neuen Funktionen unseres neuen Bibliothekskatalogs heute nur noch so viel: Als sogenanntes Discovery-System werden Suchergebnisse nun nicht mehr wie im bisherigen Katalog nach neuestem Erscheinungsjahr sortiert, sondern nach Relevanz zu Ihrer eingetippten Suchanfrage gelistet – vergleichbar mit einer Suchmaschine. Sollten es Ihnen zu viele Suchtreffer sein, können Sie das Ergebnis durch die Filteroptionen rechts in der Ergebnisliste durch zusätzlich wählbare Kriterien wie Teilbibliotheks-Standort, Medienformat oder Jahr weiter verfeinern. An Sortierung nach Jahr gewohnte Nutzer*innen können dies in der Schaltfläche rechts über der Trefferliste wieder auf die gewohnte Listung nach „Neueste zuerst“ wieder zurücksetzen.

Sie erreichen uns bei Problemen mit dem Discovery unter bib-it@hs-hannover.de. Gerne können Sie uns an diese Adresse auch Ihre Verbesserungsvorschläge und generellen Gedanken zu unserer neuen Katalog-Version zusenden.

24. März 2021
von Andrea Hofmann
Keine Kommentare

Arbeitsplätze Zentralbibliothek

Ab Donnerstag, 25. März 2021 werden in einer Pilotphase wieder einige Arbeitsplätze in der Zentralbibliothek angeboten. Bei Interesse reservieren Sie bitte einen Platz unter https://arbeitsplatz.bib.hs-hannover.de/linden/.

Das Reservierungssystem ist nur aus dem Hochschulnetz abrufbar. Nutzen Sie bitte Ihre VPN-Verbindung für eine Buchung, die vor Ihrem geplanten Besuch erfolgen muss. Bitte kommen Sie erst nach Erhalt einer Reservierungsbestätigung in die Bibliothek.

Aus Gründen des Infektionsschutzes ist keine Gruppenarbeit gestattet. Die von der Hochschule vorgegebenen Verhaltensregeln sind unbedingt einzuhalten. So ist es z.B. notwendig, dass Sie beim Betreten der Bibliothek eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Bitte beachten Sie, dass zur Zeit kein freier Zugang zu den Regalen gewährt werden kann. Sollten Sie Medien aus dem Bibliotheksbestand benötigen, müssen diese bereits vorab im Katalog bestellt werden.

Die Pilotphase gilt nur für die Zentralbibliothek, in den Teilbibliotheken können vorerst keine Arbeitsplätze angeboten werden. Im Laufe der nächsten Wochen werden zusätzliche Arbeitsplätze im Studierendenzentrum auf dem Campus Linden reservierbar sein.