Biblioblog der Hochschule Hannover

23. Juli 2018
von Horst Ferber
Kommentare deaktiviert für Energy online – neue Datenbank von De Gruyter im HsH-Netz

Energy online – neue Datenbank von De Gruyter im HsH-Netz

Der Verlag De Gruyter hat den kompletten Inhalt aus seinen Büchern und Zeitschriften zum Thema Energie in der Datenbank Energy online zusammengestellt.

Energy Online bietet eine umfassende Übersicht von Energiethemen in Bezug auf Wissenschaft, Architektur, Wirtschaft und Politik. Ermöglicht wird ein einfacher Zugang zu kompletten Inhalten von De Gruyter über alle relevanten Disziplinen zum Thema Energie in Kategorien wie:

  • Konventionelle Energie
  • Wirtschaft und Politik
  • Energieumwandlung und -lagerung
  • Energieeffizienz
  • Energieerzeugung und -übertragung
  • Erneuerbare Energie
  • Technologie

Die Datenbank umfasst mehr als 1.500 Einträge und jährliche Aktualisierungen mit mehr als 200 Einträgen.“ [Verlagstext]

Der Zugriff auf diese Datenbank ist campusweit zunächst bis Jahresende über diesen Link möglich.

11. Juli 2018
von Nina Thies
Kommentare deaktiviert für LUMIX Katalog Nr. 6 – ab sofort wieder in der Zentralbibliothek erhältlich!

LUMIX Katalog Nr. 6 – ab sofort wieder in der Zentralbibliothek erhältlich!

In dem 301-seitigen Buch finden Sie alle Informationen über die Ausstellungen und deren Autoren des 6. LUMIX Festivals für jungen Fotojournalismus. Alle Ausstellungen und Multimedia-Stories sind auszugsweise enthalten. Der Katalog kann für 20,- € an verschiedenen Verkaufsstellen erworben werden. Ein Versand (zuzüglich Versandkosten) ist zudem auch möglich. Bitte senden Sie Ihre Bestellwünsche an das Festivalbüro.

Verkaufsstellen:

Bibliothek der Hochschule Hannover -Zentralbibliothek-

Galerie GAF in der Eisfabrik

 

1. Juni 2018
von Nina Thies
Kommentare deaktiviert für Zeitschrift des Monats: dotnetpro – das Magazin für Profi-Entwickler

Zeitschrift des Monats: dotnetpro – das Magazin für Profi-Entwickler

In unserer Rubrik Zeitschrift des Monats möchten wir Ihnen diesen Monat die Zeitschrift dotnetpro vorstellen. Studierende der Informatik und verwandter Studiengänge kennen und schätzen sicherlich diese Zeitschrift. Aber auch für ambitionierte private Entwickler, die Software auf Basis der Microsoft-Technologie erstellen, ist diese Zeitschrift die Kommunikationsplattform der deutschsprachigen .NET-Entwicklergemeinde. Das Themenspektrum ist aber nicht auf Microsoft beschränkt. dotnetpro vermittelt Grundlagenwissen, begleitet den Programmierer bei der Anwendungsentwicklung und vermittelt Einblicke in neue Technologien. Die dotnetpro richtet sich aber auch an

  • Softwarearchitekten
  • Datenbankentwickler
  • Auftragsentwickler
  • IT-Professionals (System-, Datenbank- oder Netzwerkadministratoren)

 

Übrigens: Die Zeitschrift dotnetpro basiert auf der Zusammenlegung der drei Zeitschriften: basicpro, System Journal und VBA Magazin.

 

 

Die Zentralbibliothek besitzt diese Zeitschrift in gebundener Form seit 2015 ab Heft 9 ff., online ist sie aber nicht über die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) verfügbar.

Tipps zur Zeitschriftenbenutzung:

  • Zeitschriften befinden sich im Untergeschoss
  • der Zeitschriftenbestand ist alphabetisch nach Zeitschriftentitel aufgestellt
  • Zeitschriftenhefte können generell nicht ausgeliehen werden
  • Kopieren oder kostenlos einscannen, um an eine E-Mail-Adresse zu senden, ist möglich.

Bei Fragen und Anregung wenden Sie sich bitte an das Bibliothekspersonal!

 

 

 

 

 

 

17. Mai 2018
von Andrea Hofmann
Kommentare deaktiviert für Heute schon etwas ausgedruckt?

Heute schon etwas ausgedruckt?

Das Büro meiner Kollegen ist nicht immer auf den ersten Blick ein Büro – oft gleicht es auch einer Lagerhalle für Papier:

Das Foto zeigt übrigens 22.000 Blatt Papier und es dauert keine 3 Wochen, bis sie an den 3 öffentlichen Druck- und Kopiergeräten der Zentralbibliothek verbraucht worden sind. Und das ist nur ein Bruchteil des Verbrauchs an der gesamten HsH mit all ihren Standorten!

Falls Sie also gerade einen Druckauftrag absenden wollen, erlauben Sie mir bitte die Frage:

Ist der Ausdruck wirklich notwendig?

Wenn ja: Kann das Papier zweiseitig bedruckt werden?
Wenn’s schief geht: Kann die Rückseite eines Fehldrucks weiterverwendet werden?

Das nur mal als kleine Anregung, die ja vielleicht schon eine große Wirkung haben kann…
Danke für Ihre Aufmerksamkeit!

2. Mai 2018
von Nina Thies
Kommentare deaktiviert für Für die Tüftler und Bastler – MAKE: Kreativ mit Technik

Für die Tüftler und Bastler – MAKE: Kreativ mit Technik

„35 Bastelrechner unter 10 Euro“

So titelt die neuste Ausgabe der Zeitschrift MAKE: Kreativ mit Technik, die wir Ihnen diesen Monat als Zeitschrift des Monats vorstellen möchten.

In dieser Zeitschrift sind das Basteln und bauen mit Lötkolben, Säge und Akkuschrauber so selbstverständlich wie der Umgang mit 3D-Drucker und Scanner, Lasercutter und das Programmieren von Einplatinencomputern wie Raspberry Pi und Arduino. Ziel der MAKE: ist es, dem Leser nicht nur Anleitungen zu bieten, sondern mit zusätzlichen Informationen die Technik und Funktion der Projekte zu erklären, aber auch selbst tätig zu werden.

Seit 2013 besitzt die Zentralbibliothek diesen Zeitschriftentitel, wobei der Titel in den zurückliegenden Jahren immer mal wieder wechselte.

Tipps zur Zeitschriftennutzung

Die Zeitschriften befinden sich im alphabetisch aufgestellten Zeitschriftenbestand im Untergeschoss. Zeitschriftenhefte können generell nicht ausgeliehen werden. Sie haben aber die Möglichkeit, die Artikel in der Bibliothek zu kopieren oder kostenlos einzuscannen und an Ihre E-Mail-Adresse zu senden.

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an das Bibliothekspersonal!